Ayurveda / Entspannt essen


Was ist Ayurveda?

Ayurveda ist nicht nur eine altindische Medizinlehre, sondern auch eine ganzheitliche, spirituelle, lebensbejahende Lebensphilosophie. 

Ayurveda heißt übersetzt  " Das Wissen von einem langen, gesunden und glücklichen Leben".

Die Philosophie des Ayurveda basiert auf dem Gedankengut des Yoga. Gleichzeitig gehört die Yogapraxis, neben entsprechender Körperpflege, gesunder Ernährung und ausreichend Schlaf  in den Alltag des Ayurveda. 

Weshalb auf Sardinien die Menschen so alt werden, können die Forscher nicht eindeutig sagen. Nirgendwo sonst aber leben so viele Menschen die älter sind als hundert, das ist Fakt. Ich bin davon überzeugt, es liegt an ihrer Lebenseinstellung, an ihrem entspannten Lebensstil. Es ist die Luft, die sie bewusst einatmen, die Schönheit der Natur, die sie durch die Augen aufnehmen. Es ist die Art und Weise, wie sie die Nahrungsmittel beschaffen und das Essen zubereiten. Essen ist Medizin, wenn in guter Gesellschaft, genussvoll und zugleich maßvoll gegessen wird. Nirgendwo sonst haben wir so viele schöne, gesund aussehende, natürlich strahlende Menschen gesehen. Die mediterrane Küche entspricht uns Europäern eher als die indische. Ayurvedisches Essen ist nicht zwangsläufig indisches Essen, kann, muss es aber überhaupt nicht sein! 

Hier ein paar Eindrücke aus Sardinien, wo wir das leckerste Essen genießen durften, schönste Landschaften gesehen haben, im saubersten Wasser geschwommen sind und wo die ältesten Olivenbäume der Welt uns Geschichten erzählten...Die Erde unter den Füßen, die warmen Steine unter dem Rücken, den Wind und das Wasser auf der Haut, die Farben, die Klänge, die Düfte in der Luft, die unaufdringlich freundlichen Menschen...einfach herrlich! 

Das Leben mit allen Sinnen wahrnehmen und genießen - das ist Ayurveda!

Die ayurvedische Ernährung ist von jeglichem Dogmatismus befreit. Im Ayurveda geht es nicht um Kalorienzählen, Vitamine, Mineralien, etc. Es geht darum, möglichst naturbelassene Lebensmittel zu verwenden, hauptsächlich um die Bekömmlichkeit, um die Kombination der Lebensmittel, um die Gefühle beim Essen und auch um unseren Biorhythmus. Es handelt sich im Ayurveda immer um Empfehlungen, das Entspannte gefällt mir dabei so gut.

Wir alle bestehen aus den Elementen: Erde, Feuer, Wasser, Luft und Äther. Genauso wie alles andere in der Natur, also auch die Nahrungsmittel. Nur die Verteilung dieser 5 Elemente ist sehr unterschiedlich. Unter Berücksichtigung der individuellen Konstitution, können wir für Ausgleich sorgen. Haben wir zum Beispiel zu viel Feuer in uns und uns fehlt Wasser, wäre eine kühlende Gurke oder Melone ideal. Wollen wir die spirituelle Öffnung fördern, greifen wir zur herben Gurke, fehlt uns ein bisschen die Liebe, greifen wir zur süßen Melone.  Geschmacksrichtungen sind im Ayurveda sehr wichtig. Sie haben eine geistige, eine emotionale und eine körperliche Wirkung. 

Zum Beispiel bringt der bittere Geschmack Leichtigkeit, wirkt reinigend, entzündungshemmend und ist zur Gewichtsreduktion sehr empfehlenswert. Allerdings kann der bittere Geschmack Ängste, Furcht und Unsicherheiten stärken. Bei geschwächten Menschen kann er zur Auszehrung, gar Depression führen. Also ist eine Staudenselleriesaft-Kur nicht für jeden und zur jeder Zeit eine gute Wahl.

Es gibt nur ein MUSS in der ayurvedischen Ernährung. Es muss schmecken! Auch sollte es liebevoll zubereitet und schön angerichtet sein.

Natürlich ist es sinnvoll, auf tierische Produkte zu verzichten oder sie zumindest zu reduzieren. Aber sie sind im Ayurveda nicht strikt verboten. Es gibt Menschen, die Fisch und Fleisch eher (noch) vertragen als andere, auch hier spielt die geistige Konstitution eine große Rolle. Ich verzichte aus ethischen Gründen darauf. 

Manchen Menschen fehlt Disziplin und vielleicht die Erfüllung, sie essen dann zu viel und auch oft nicht das Richtige. Der Zwang sich "gesund" zu ernähren ist aber auch auf dem Vormarsch, da spielt die Angst vor Kontrollverlust eine Rolle.  Unser Essverhalten spiegelt immer unser Inneres, es ist ein Schau- und Spielplatz unserer psychischen Verfassung.

Ayurveda Ernährungsberatung

 

Gerne begleite ich dich bei der Bewusstwerdung deiner nicht so förderlichen Gewohnheiten und helfe dir bei einer Umstellung zu einer entspannten, natürlichen und auf deine individuelle Konstitution angepassten Ernährung!